Letzten Freitag habe ich bei einem Netzwerktreffen außergewöhnlich tolle Bloggerinnen kenngelernt. Ich war gar kein Mitglied in diesem Netzwerk (Kreativ am Fluss), und eine Freundin lud mich ein mitzukommen. Zum Einen wußte ich gar nicht, worum es eigentlich ging und zum Anderen war ich gestresst und ausgelaugt und hatte nicht viel Energie um zu netzwerken, neue Menschen kennenzulernen und noch vierzig Minuten im Dunkeln in eine fremde Stadt zu fahren.

In solchen Momenten empfiehlt es sich immer, es trotzdem oder gerade deswegen zu tun. Meiner Erfahrung nach waren das die besten Abende, die ich verlebt habe, wenn ich ohne große Erwartungen irgendwo hingegangen bin.

 

IMG_2870

Der Abend fand statt in dem entzückenden Laden " Karlottas Kaffee und Lieblingskram ", was  der sehr netten und sympathischen Charlotte gehört. Sie hat uns den Abend über mit ihrem großartigen Team mit den leckersten Kleinigkeiten versorgt.
Es lohnt sich ein Besuch bei ihr, denn sie hat vieles was das Frauenherz so alles begehrt...
Zu sehen hier .

 

 

IMG_2876

Gehört habe ich an diesem Abend Kurzgeschichten, Momentaufnahmen, Entdeckungen aus Bonn und Lustiges aus dem Leben einer "Kwerdenkerin".
Britta von "Neues von Frau Meyer" schreibt Kurzgeschichten aus ihrem Leben und ich bin erstaunt, was sie alles in ihrem Alltag an Skurrilem erlebt. Toll aufgeschrieben und lustig zu lesen auf ihrem Blog.
Mit Michelle Lichte von "Bonn entdecken" habe ich vor Jahren einen Workshop zum Thema Bloggen besucht und mich sehr gefreut, sie wieder zu treffen und mich mit ihr über unsere Entwicklung auf dem Blogger Sektor auszutauschen. Sie hat sehr schöne Fotos auf ihrem Blog, da sie noch ein weiteres Projekt mit dem Thema Fotografie hat. Zudem führt sie eine Pension in Bonn. Also bei Michelle gibt es so viel zu entdecken, schaut Euch doch mal um?

sewwell.de

Über ihre "Tage im Garten" schreibt Sabine. Von Berufswegen Journalistin, lässt sie sich hier über ihre Leidenschaft im Garten zu sein aus. Kreatives, Wissenswertes und stimmungsvolle Fotos zaubert Sabine zusammen und man möchte direkt selbst raus in den Garten und anfangen zu buddeln...

Die Vierte im Bunde war "Kwerdenkerin" Karin mit ihren Geschichten. Eine witzige, spritzige und kreative Frau, die uns direkt noch ihre selbstgebastelten Gestalten aus dem Fliederwunderwald mitgebracht hatte. Sie hat ein entzückendes Kinderbuch geschrieben, mit dem Titel "Weihnachten mit Madame Maus", was schon durch sein Buchcover Kinderherzen für sich gewinnt.

sewwell.de

Mein wunderbarer Abend in Bad Honnef war reich an Geschichten, neuen Kontakten und Erlebnissen. Ich bin sehr froh, dass ich doch noch gefahren bin und muss sagen, dass es eine Art "Alltag - Wellness" für mich war.
Raus aus dem Trott, das Gedanken - Karussell für einen Abend zu Hause lassen und sich stattdessen auf neue Welten einlassen, hat mich reich gemacht. Vielen Dank an die Gastgeberin Ursula Kollritsch von Kreativ am Fluss.

Hier könnt ihr über den Hintergrund des Netzwerkes mehr erfahren und ich bin doch auch tatsächlich mit auf dem Bild zu sehen? Hahaha...ist ein Suchbild!

Und jetzt gibt es noch ein paar schöne Bilder aus dem Karlottas!

Sewlong.Petra

sewwell.de IMG_2877 IMG_2878 IMG_2880 sewwell.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *